Konzerttermine



 

&                               Weihnachtsgala

 

in Koproduktionen mit dem Pfahl Düsseldorf

 

Samstag, den 7. Dezember 2019 - Uhrzeit folgt

Kirche Jesu Christi der Heiligen letzten Tage

Mörsenbroicher Straße 184, Düsseldorf

 

 

 


 

&                         Tonhallenkonzert 2020

 

Samstag, den 28. März 2020 um 19 Uhr

 

Neue Welten

 

Arturo Márquez (*1950): Danzón 2

 

 

Jan Koetsier (1911-2006):  Konzert für Blechbläserquintett und Orchester  op. 133

 

 

Solisten:

  

Angela Fiege - Trompete

 

Susanne Knoop - Trompete

 

Kim Christoph Ordas - Horn

 

Sonia Singel-Roemer - Posaune

 

Hideyuki Takahashi - Tuba

 

 

 Antonín Dvořák  (1841 – 1904): Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt

 

 

Die musikalische Entdeckung des fremden oder eigenen Landes interessierte Arturo Márquez ähnlich wie Antonin Dvořák. In der mitreißenden Danzón Nr. 2 trifft mexikanische Folklore auf klassisches Symphonieorchester. Dvořák Neunte, seine persönliche Entdeckung der „Neuen Welt“, begeistert die Hörer, seit sie ganz ohne Worte an der großen Erzählung des „American Way of Life“ beteiligt ist. Der Niederländer Jan Koetsier liebte Klangwärme und jazzige Rhythmen der Blechbläserwelt und wählte gleich ein ganzes Quintett für die Solistenposition seines Konzerts op. 133.