Konzerttermine



 

&              "Brückenschläge"

Samstag, 16. März 2019 um 19 Uhr

Tonhalle Düsseldorf

 

Michail I. Glinka: Ruslan und Ljudmilla

Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16

 

Laetitia Hahn, Klavier

 

Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70 Musikalische Leitung: Thomas Schlerka   

 

Edvard Griegs Komposition lässt – bedingt durch eine innige Freundschaft mit dem Komponisten Peter I. Tschaikowsky  – eine  Art „musikalischer Seelenverwandtschaft“ zwischen russischer und norwegischer Musik erahnen.

 

Eingebettet zwischen Glinkas Ouvertüre und der Sinfonie von Schostakowitsch entsteht eine schöpferische Brücke, die schließlich zu einer Dominanz in der klassischen Musik des ausgehenden 19. Jahrhunderts führt und sich in der Sinfonie nahtlos fortsetzt.